Überspringen zu Hauptinhalt

Archiv

Der Newsletter Agrargeschichte ist eingestellt worden! Er erschien bis 2016, und ist aus der Mitgliederzeitschrift des bis 2013 existierenden Arbeitskreises für Agrargeschichte AKA-Newsletter hervorgegangen. Jede Ausgabe enthielt dabei zwei bis drei Artikel und kürzere Beiträge, die vor allem dem Informationsaustausch unter den Mitgliedern dienen.

Im Umfang reduzierte pdf-Versionen stehen zum Download bereit.

Newsletter Agrargeschichte 1, 2016

Aktuelle Forschung über die Agrar- und Forstwirtschaft der Fürsten von Thurn und Taxis in Schwaben und Bayern (F. Scholten)
„Wissen – Wolle – Wandel: Merinoschafzucht und Agrarinnovation in Sachsen“ – Tagungsbericht (Oscar Dube)

„Totgesagte leben länger? Geschichte und Aktualität ländlicher Gemeingüter in vergleichender Perspektive – Tagungsbericht (Friederike Scholten)

AKA-Newsletter 29, 2012

Beiträge
Wald und Waldnutzung in Bayern (Winfried Freitag)

Rezensionen
Anke Sawahn: Wir Frauen vom Land (J. Kirchinger); Alfred Bauer: Ländliche Gesellschaft und Agrarwirtschaft im Hunsrück (A. Sawahn); Frank Konersmann/ Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt (Hg.): Bauern als Händler (U. Pfister)

Bericht
“Vom Acker auf den Teller” Landwirtschaft und Ernährung als museumspädagogische Aufgabe (Berit Bethke)

AKA-Newsletter 28, 2011

Beiträge
Die “Innere Kolonisation” als Spiegel der Debatte um die Bedeutung der Landwirtschaft in Wirtschaft und Gesellschaft Deutschlands an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert (Liliane Staus)
Agrarische Wissensgesellschaft ohne Ökonomie? Anmerkungen zu Frabk Uekötters Buch “Die Wahrheit ist auf dem Feld” (Michael Kopsidis)

Rezensionen
Annegret Braun: Frauen auf dem Land (B. Hüttner); Anke Sawahn: Die Frauenlobby vom Land (Peter Moser); Thomas Diehl: Adelsherrschaft im Werraraum (S. Rappe-Weber); Industriegewerkschaft Bau – Agrar – Umwelt (Hg.): 100 Jahre Landarbeitergewerkschaften (B. Hüttner)

AKA-Newsletter 27, 2010

Beiträge
Bauern-Terminologie – ein Aufruf (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)
Beziehungen und Ressourcenflüsse in der ländlichen Gesellschaft. Soziale Netzwerke in Westfalen im 19. Jahrhundert. Projektbericht (C. Fertig, J. Bracht, U. Pfister)
„Trachten“ in der Lüneburger Heide und im Wendland. Projektvorstellung (Andrea Hauser, Laura Schibbe)
Adelsherrschaft im Werraraum: Das Gericht Boyneburg im Prozess der Grundsteinlegung frühmoderner Staatlichkeit – eine Zusammenfassung (Thomas Diehl)

Rezensionen
Lois Hechenblaikner: Hinter den Bergen (B. Hüttner)
Wolfgang Schiffer: Bäuerinnen-Bilder (A. Sawahn)

AKA-Newsletter 26, 2009

Beiträge
Die Weberkarde: Eine unentbehrliche Pflanze der Tuchmacher (Renate Bärnthol)
Wegweiser zu den Quellen der Landwirtschaftsgeschichte Schleswig-Holsteins (Harry Kunz)

Nachruf
Lieselott Enders 1927-2009 (Jan Peters)

Rezensionen
J.Peters, Märkische Lebenswelten (K.-J. Lorenzen-Schmidt)
B.Kasten (Hg.): Tätigkeitsfelder und Erfahrungshorizonte des ländlichen Menschen (D. Rippmann)

Berichte
Bericht von der AKA-Sommertagung 2009 (I.Spieker, U.Schlude)
Bericht von der AKA-Mitgliederversammlung 2009

AKA-Newsletter 25, 2009

Beiträge
Amtstage, Feste, Gericht. Tradition und Wandel in den Beziehungen von Obrigkeit und Untertanen im frühneuzeitlichen Böhmen (Pavel Himl)
Human Well-Being and the “Industrious Revolution”. Consumption, Gender and Social Capital in a German Developing Economy, 1600-1900 (Markus Küpker/Janine Maegraith)

Rezensionen
B.Brodbeck/D.Flückiger/P.Moser (Hg.): Quellen zur ländlichen Gesellschaft (Johann Kirchinger)
W.Prange: Die Wurzeln der Leibeigenschaft in Holstein (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt) A.Bonoldi/H.Obermair (Hg.): Zwischen Rom und Bozen. Staat und Provinz im italienischen Faschismus & G.Steinacher/A.Mattioli (Hg.): Faschismus und Architektur (Clemens Zimmermann) J.Schlumbohm (Hg.): Soziale Praxis des Kredits. 16.-20. Jahrhundert (Johannes Bracht)

AKA-Newsletter 24, 2008

Beiträge
“Jahr ohne Sommer” – Die Klimaanomalie von 1816 und ihre Folgen für Rheinhessen. Vorstellung der mit dem Förderpreis für Agrargeschichte ausgezeichneten Magisterarbeit (Tobias Huff)
Akzeptanz. Herrschaft als soziale Praxis im ländlichen Sachsen der (Vor-)Moderne (Ira Spieker/Elke Schlenkrich)

Berichte
AKA-Sommertagung und Mitgliederversammlung 2008 (J.Bracht)
“Ländliches Bauen im Nordwesten zwischen 1920 und 1950”, 2008 (H.Stiewe)
“Production and Productivity in European Agriculture in a Historical Context”. COST-Aktion 35 (Progressore) (M.Olsson/P.Svensson)
“100 Jahre Hellerau. Geschichte und Zukunftsfähigkeit der Gartenstadtidee”, 2008 (U.Bretschneider)

AKA-Newsletter 23, 2008

Beiträge
“Armut im ländlichen Raum”. Vorstellung eines Forschungsprojekts (I.Brandes/M.Krieger/K.Marx-Jaskulski/T.Stazic-Wendt)
Die Frauenlobby vom Land. Die Landfrauenbewegung in Deutschland und ihre Funktionärinnen 1898 bis 1948 (Anke Sawahn)

Berichte
“Frauen in der ländlichen Gesellschaft”. Jahrestagung der Gesellschaft für Agrargeschichte e.V. am 15. Juni 2007 (U.Schlude)
“Archivieren und Forschen”. Jubiläumstagung des Archivs für Agrargeschichte (R.Sidler)

AKA-Newsletter 22, 2007

Ausschreibung des Förderpreises Agrargeschichte 2008

Beiträge
Agrarfortschritt im Hochmittelalter: Die Zisterzienserklöster als Träger von Agrarinnovationen im hochmittelalterlichen Deutschland. Eine Projektdarstellung (Christian Stadelmaier)
Tiernutzung in der Landwirtschaft und das menschliche Verhältnis zur Tierwelt (Werner Rösener)
Tiernutzung in der mittelalterlichen Schweizer Landwirtschaft (Dominik Sauerländer)

Rezensionen
M.Rheinheimer, Der Kojenmann. Mensch und Natur im Wattenmeer 1860-1900 (K.-J. Lorenzen-Schmidt)
M.Kopsidis: Agrarentwicklung. Historische Agrarrevolutionen und Entwicklungsökonomie (K.-J. Lorenzen-Schmidt)

Bericht
Bericht von Sommertagung und Mitgliederversammlung 2007 (Johannes Bracht)

AKA-Newsletter 21, 2007

Beiträge
Die Auswirkungen von Agrarkonjunktur und -krise der Frühen Neuzeit auf den mecklenburgischen Umschlag  (Tobias Pietsch)
Schritte in die Moderne: Brüche und Kontinuitäten in der ländlichen Gesellschaft Sachsens. Ein Forschungsbericht (Ira Spieker/Elke Schlenkrich)
Landwirtschaft und ländliches Leben in den drei Nordbezirken der DDR Mitte der 1960er bis Anfang der 1980er Jahre. Eine Projektvorstellung (Michael Heinz)

Rezension
Maria L.Allemeyer: “Kein Land ohne Deich …!” Lebenswelten einer Küstengesellschaft in der Frühen Neuzeit (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Bericht
Tagung “Agriculture and Economic Development in Europe since 1870” (M. Kopsidis)

AKA-Newsletter 20, 2006

Nachruf auf Dieter Hägermann (Hans-Werner Goetz)

Beiträge
Ein weites Feld. Landwirtschaft und Malerei der DDR (Simone Tippach-Schneider)
Über das Kreditverhalten von Elbmarschenbauern (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Rezension
W.Troßbach/C.Zimmermann: Geschichte des Dorfes (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Berichte
AKA-Mitgliederversammlung 2006
AKA-Sommertagung 2006 “Bauern als Händler”(F.Konersmann, K.-J. Lorenzen-Schmidt)
Tagung “Herausforderung Ressourcensicherung – Zur Viehseuchen- und Schädlingsbekämpfung im 18. und 19. Jahrhundert” (D.Hünniger, K.Thorn, S.Windelen)
Tagung “Agrosystems and Labour Relations in European Rural Societies” (E.Langthaler)
Jahrestagung der Agricultural History Society “Agrarian Societies” (F.Uekötter)

AKA-Newsletter 19, 2006

Ein neues Kompetenzzentrum für die Geschichte der Genossenschaftsbanken (Peter Gleber)
Rezension: Andreas Willisch: Im Schatten des Aufschwungs. Von Landarbeitern, Genossenschaften und ihren Mitgliedern (Bernd Hüttner)

AKA-Newsletter 18, 2006

Beiträge
Agrargeschichte des Mittelalters aus geschlechtergeschichtlicher Perspektive (Dorothee Rippmann)
“… vollständig in Kost und Pflege zu halten”. Private Pflegeunterbringungen durch das westfälische Landarmenhaus Benninghausen (1843-1891) (Eva Lerche)
Die Yamswurzel in Europa (Petra Kühne)
Rezension: K.Jewski: Stiefkinder des Fortschritts (B.Hüttner)

Berichte
“Art & Agriculture: Material Expressions of Rural People & Their Lifeways”, 2.-4. Juni 2005 (Debra A. Reid)
Sommertagung des AKA 2005 (J. Bracht)

AKA-Newsletter 17, 2005

Bauern und unterbäuerliche Schicht im frühneuzeitlichen Ostfriesland (Reemda Tieben)
Transfers von bäuerlichem Besitz: Westfalen im 19. Jahrhundert (Christine und Georg Fertig)
Reguliertes Land. Agrarpolitik in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1930-1960 (Ernst Langthaler)
Europe’s Green Revolution: Peasant-oriented Plant-Breeding in Central Europe, 1890-1945 (Jonathan Harwood)
Rezension: A.Willi: Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott (B.Hüttner)

Berichte
Tagungsbericht “Landschaften agrarisch-ökonomischen Wissens”, 24.04.2005 (D.Hünniger)

AKA-Newsletter 16, 2005

Nachruf auf Susanne Rouette (B.Ziemann)

Berichte
“Umweltgeschichte der Landwirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert”. AKA-Sommertagung, 25./26. Juni 2004 (J.Bracht)
Mitgliederversammlung des “Arbeitskreises für Agrargeschichte” am 25. Juni 2004 (S.Rappe-Weber)
Tagung der Agricultural History Society an der Cornell University, 9.-11- September 2004 – ausgewählte Sektionen (J. Harwood),
“Generationengerechtigkeit? Normen und Praxis im Erb- und Ehegüterrecht 1500-1850”, 23.-25. September 2004 (J.Ebert)
“Geldumlauf und Kredit in Schleswig-Holstein vom Mittelalter bis zur Gegenwart”, 29.-31. Oktober 2004 (J.Bracht)

Beiträge
Anna von Sachsen (1532-1585) als Agrarpionierin. Eine Gender and Science-Studie (Ursula Schlude)
Die Umgestaltung der Milchmarktordnungen in der Schweiz im Ersten Weltkrieg: ein agrarpolitischer Paradigmawechsel (Beat Brodbeck)
Adel auf dem Land. Ein Forschungs- und Ausstellungsprojekt der Universität Osnabrück und des Niedersächsischen Freilichtsmuseums Museumsdorf Cloppenburg (Heike Düselder)
Rezension: V.Schnöke: Brandenburgische Bauernhöfe. Handbuch für Architekten und Bauherren, 2004 (R.Gudermann)
Porträt: Das Archiv für Agrargeschichte (AfA) (P.Moser)

AKA-Newsletter 15, 2004

Berichte
“Praktiken des Fern- und Überseehandels” (C.Jeggle)
“Technische Innovationen auf dem Dorf”, (T.Spohn)

Tagungsankündigung
Generationengerechtigkeit? Normen und Praxis im Erb- und Ehegüterrecht 1500-1850 (S.Brakensiek)

Kleine Beiträge
Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte des ländlichen Raumes: Geschichte, Aufgaben, Projekte (Ernst Langthaler)
“Faktormärkte”: Auf der Suche nach dem Bodenmarkt (Georg Fertig)
Die Umweltbewegung und ihre Alarme: Randnotizen zu einer laufenden Debatte (Frank Uekötter)

Buchbesprechungen
K.Ditt/R.Gudermann/N.Rüße (Hg.), Agrarmodernisierung und ökologische Folgen. Westfalen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, Paderborn u.a. 2001 (G.Mahlerwein)
H.Ottenjann, Identitätskultur des “Bauern-Volkes”. Aspekte einer synoptischen Sachkulturanalyse für die Weser-Ems-Region, Bielefeld 2004 (N.Grüne)
U.Siegel (Hg.), “Immer regnet es zur falschen Zeit”. Bauerntöchter erzählen ihre Geschichte, Münster 2003 (B.Hüttner)
FrauenLeben im Wandel. Lebenswelten von Hohenloher LandFrauen im 20. Jahrhundert (Begleitbuch zur Ausstellung), Schwäbisch Hall 2002 (B.Hüttner)

AKA-Newsletter 14, 2003

Tagungsbericht
Sommertagung des Arbeitskreises für Agrargeschichte, 27.6.2003 (F.Konersmann)

Tagungsankündigungen
XI. Kongreß für Agrargeschichte. Aguilar des Campoo (Kloster Santa Maria la Real/Palencia), Juni 2005
Cadastres ruraux, cadastres urbains en Europe, XIXe – XXe siècles, Januar 2005
Call for Papers: Bauern als Händler. Ökonomische Diversifizierung und soziale Differenzierung bäuerlicher Agrarproduzenten im Zuge der Marktintegration

Nachruf
Zum Tod von Frau Professor Dr. Ilona Buchsteiner (G.Viereck)

Kleine Beiträge
Frank Uekötter, Die Bauern und das ökologische Wissen. Plädoyer für eine Umweltgeschichte der Landwirtschaft
Birgit Schäbler, Allmende auf Arabisch
Gloria Sanz Lafuente, Gemeinschaftsbesitz im 19. und 20. Jahrhundert in der spanischen Agrargeschichtsschreibung
Georg Fertig, Forschungsgruppe “Ländliches Westfalen. Familien-, Wirtschafts- und Agrargeschichte im 18. und 19. Jahrhundert”. Ein Arbeitsbericht (Teil 1)

Buchbesprechung
Helmut Ottenjann, Regionalgeprägte Möbelkultur des Kirchspiels Löningen. Von Löningern erdacht – gemacht – genutzt, 2003 (N.Grüne)

AKA-Newsletter 13, 2003

Tagungsbericht
Christoph Jeggle, Geld, Kredit und Markt in vorindustriellen Gesellschaften (3. Tagung des Irseer Arbeitskreises)

Tagungsankündigungen
Call for papers: Praktiken des Handels in Mittelalter und früher Neuzeit (4. Tagung des Irseer Arbeitskreises)
Technische Innovationen auf dem Dorf (3. Tagung des Arbeitskreises Dorfgeschichte)
Monica Juneja, Internationale Konferenz: Religion and the Negotiation of Boundaries

Kleine Beiträge
Silke Kamp, “Man will auch viel von dem Recept halten …”. Arbeit und Magie im frühneuzeitlichen Brandenburg
Nancy Keller/Jürgen Walter, Soziale Belastungssituationen in ökologisch wirtschaftenden agarischen Familienbetrieben Mecklenburg-Vorpommerns und Nordbrandenburgs
Helge Jarecki, Wüstungsforschung im südlichen Sachsen-Anhalt. Anmerkungen aus archäologischer Sicht

Buchbesprechung
W.Schaumann/G.E.Siebeneicher/I.Lünzer: Geschichte des ökologischen Landbaus (B.Hüttner)

AKA-Newsletter 12, 2002

Tagungsberichte
Frank KOnersmann, Sommertagung des AKA
Niels Grüne, Allmenden und Markgenossenschaften vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Kolloquium im Museumsdorf Cloppenburg
Buchvorstellung: Ernst Langthaler/Josef Redl, Agrargeschichte wohin?

Tagungsankündigungen
Geld, Kredit und Markt in vorindustriellen Gesellschaften
New Cultural History – Economic History, Environmental History, and History of Technology

Kleine Beiträge
Erich Landsteiner/Ernst Langthaler, Agrarfrage. Zum neuen Heft der ÖZG
Christofer Herrmann, Die Dorfkirche als Forschungsaufgabe
Andreas Dix, Ländliche Siedlungsplanung als Forschungsaspekt der Historischen Geographie und Agrargeschichte – einige Anmerkungen

Buchbesprechungen
J.Little, Gender and Rural Geography. Identity, Sexuality and Power in the Countryside (B.Hüttner)
G.Vonderach (Hg.), Landbewohner im Blick der empirischen Sozialforschung (B.Hüttner)
Zöpfe ab, Hosen an. Die Fünzigerjahre auf dem Land in Baden Württemberg (B.Hüttner)
T.Rudert/H.Zückert (Hg.), Gemeindeleben. Dörfer und Kleinstädte im östlichen Deutschland (16.-18. Jahrhundert) (A.J.Cord)

Verlagsankündigung
A.J.Cord, Die ostholsteinische Gutswirtschaft im 19. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der Hufenpächter

AKA-Newsletter 11, 2002

Berichte
Bernd Hüttner, ‘Pro Regio’ stellt Erscheinen ein
Gewerbliche Produktion und Arbeitsorganisation (Tagungsbericht von C.Jeggle)

Kleine Beiträge
Aud Mikkelsen Tretvik, Probleme und Forschungstendenzen der norwegischen Agrargeschichte
Klaus Fehn, Artgemäße deutsche Kulturlandschaft. Reichsausbau Ost. Das nationalsozialistische Projekt einer Neugestaltung Ostmitteleuropas
Brigitta Vits, In Memoriam Hans-Jürgen Nitz

AKA-Newsletter 10, 2001

Berichte
Jürgen Schlumbohm: Die sozialen und kulturellen Bedeutungen der Eheschließung: Das europäische Heiratsmuster aus der Mikroperspektive
Frank Konersmann, Nachbarn, Gemeindegenossen und die anderen. Minderheiten und Sondergruppen in Landgemeinden Oberschwabens während der Frühen Neuzeit

Tagungsankündigungen
M.Häberlein/C.Jeggle, Gewerbliche Produktion und Arbeitsorganisation
J.Schlumbohm, International Summer School. “Historical Anthropology” – History of Household, Family and Kinship

Kleine Beiträge
Gunter Mahlerwein, Ländliche Elite in Rheinhessen. Lebensstil, Wirtschaftsverhalten und gemeindepolitische Partizipation der bäuerlichen Oberschicht zwischen 1700 und 1850
Jürgen Büschenfeld, Landwirtschaft und Umwelt in Deutschland 1945-1995. Verbände, Wissenschaft und Staat als ‘kollektive Akteure’ zwischen agrarischer Modernisierung und Umweltschutz (Projektskizze)

AKA-Newsletter 9, 2001

Beiträge
Heinrich Kaak, Justitiarii, Mandatarii, Commissarii. Bürgerliche Juristen und Staatsbeamte zwischen Herrschaft und Untertanen auf ländlichem Großgrundbesitz (Themenvorschlag für AKA-Tagung)
Stefan Brakensiek/Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt, Formen dörflicher Politik zwischen Spätmittelalter und dem 19. Jahrhundert (Themenvorschlag für AKA-Tagung)
Ernst Langthaler, Österreichische Agrargesellschaften im 20. Jahrhundert: Eine Gebirgs- und Flachlandregion im Vergleich

Tagungen
Hartmut Ellrich, Holzversorgung als kommunale Aufgabe. Tagung in Grainau/Oberbayern
Irmgard Schwanke, Erste Tagung des Irseer Arbeitskreises für vorindustrielle Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Gunter Mahlerwein, Agrarische Systeme und soziale Praktiken im 18. und 19. Jahrhundert

Kleine Beiträge
Liselott Enders, Grundsätzliches zu Ulrich Kluges ‘Kritische Bemerkungen zum Beitrag von Ilona Buchsteiner in AKA-Newsletter Nr. 7
Andreas Dornheim, Bauern und Öffentlichkeit. Die Publizistik der Kleinbauernverbände der Weimarer Republik

AKA-Newsletter 8, 2000

Berichte
Stefan Brakensiek, Vorschläge für künftige Themenschwerpunkte des Arbeitskreises
Tagungsberichte
Werner Rösener, Weistümer und Dorfordnungen als Forschungsaufgabe (Einführungsreferat in die Sommertagung)
Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt, Landwirtschaft und Umwelt vom 18. bis zum 20. Jahrhundert (Tagungsbericht)

Kleine Beiträge
Ulrich Kluge, Kritische Bemerkungen zu dem Beitrag von Ilona Buchsteiner in AKA-Newsletter 7
Niels Grüne, Ländliche Gesellschaft und Agrarentwicklung im unteren Neckarraum (Projektskizze)

AKA-Newsletter 7, 2000

Berichte
Ehrenkolloquium zum 75. Geburtstag von Prof.em. Dr.phil. Dr.h.c. Gerhard Heitz (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt)

Tagung
Aus den Landschaften
Agrargeschichtsforschung und –schreibung in Mecklenburg (Ilona Buchsteiner)

Kleine Beiträge
Aperçu zu Michael Norths These zur Entstehung der Gutswirtschaft (Alix Johanna Cord)
Bauernschreibebuch-Bibliographie (Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt)
Ankündigung des Gemeinheitsteilungs-Buches (Stefan Brakensiek)

AKA-Newsletter 6, 1999

Berichte
Mitgliederversammlung des Arbeitskreises für Agrargeschichte 1999 (Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt)

Tagung
Bericht über die Sommertagung (Stefan Brakensiek)

Nachbarschaft
Agrarian History Research in Sweden – Some Reflections and Informations (Kerstin Sundberg)

Kleine Beiträge
Vorschlag für eine Geschäftsordnungsänderung des AKA (Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt)

AKA-Newsletter 5, 1999

Berichte
Tagung “Dorf und Stadt. Ihre Beziehungen im historischen Wandel vom Mittelalter bis zur Gegenwart” (Frank Konersmann)

Tagung
Sommertagung “Die Privatisierung der kollektiven Nutzung des Bodens im 18. und 19. Jahrhundert. Neue Forschungsergebnisse und Deutungsangebote der europäischen Geschichtsschreibung” (Stefan Brakensiek)

AKA-Newsletter 4, 1998

Berichte
Sommertagung des “Arbeitskreises für Agrargeschichte” mit Protokoll der Mitgliederversammlung am 19. Juni 1998 (Alix Johanna Cord)

Nachbarschaft
Die Nederlandse Vereniging voor Landbouwgeschiedenis – eine kurze Skizze (Jan Bieleman)

Kleine Beiträge
The institutional Framework and Historiography in Dutch Agricultural History (Jan Bieleman) S. 10
Umwelt und (Agrar-)Geschichte: das Beispiel der Alpen (Jon Mathieu)
Agrarmodernisierung zwischen 1750 und 1850 (Frank Konersmann)
Vom Bauern zum Agrarunternehmer. Die westfälische und südostniederländische Landwirtschaft 1900-1970 (Norwich Rüße)
Gründung einer Sektion Forstgeschichte im Deutschen Verband Forstlicher Forschungsanstalten DVFFA (Bernd-Stefan Grewe)
Landwirtschaft und Ökologie in Deutschland. Untersuchungen zu Interessenkonflikten und Akteuren als Beitrag zur historischen Umweltforschung – Ein Projekt der Volkswagen-Stiftung (Jürgen Büschenfeld)

AKA-Newsletter 3, 1998

Tagung
Dorf und Stadt. Ihre Beziehungen im historischen Wandel (Deutschland). Skizze eines Tagungsvorhabens (Clemens Zimmermann)

Berichte
Vorstandssitzung des AKA (Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt)

Nachbarschaft
Un nouvel elan pour l’histoire sociale des campagnes: “L’Association d’Histoire des Sociétés Rurales” (Gérard Béaur)

Aus den Landschaften
Agrargeschichte in Schleswig-Holstein. Ein Überblick (Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt)

AKA-Newsletter 2, 1997

Tagung
Call for papers für die Tagung “Writing Peasants: Literary Models, Uses and Consequences of their Writings (17th – 19th Centuries) – Schreibende Bauern: Vorbilder, Funktionen und Konsequenzen ihrer Aufzeichnungen bis 19. Jahrhundert)

Berichte
“Formen der Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Moderne”. Bericht über die Tagung in Göttingen am 20./21. März 1997 (Sigrid Schmitt)

Nachbarschaft
Landbohistorisk Selkab – The Society for Danish Agrarian History (Mette Skougaard)

Aus den Landschaften
Arbeitsgruppe “Ostelbische Gutsherrschaft als sozialhistorisches Phänomen” an der Universität Potsdam – Rückblick am Ende der fünfjährigen Förderzeit (Jan Peters und Hartmut Zückert)

Kleine Beiträge
Der schweizerische Bauernkrieg von 1653. Politische Sozialgeschichte – Sozialgeschichte eines politischen Ereignisses (Andreas Suter)
Ländliche Siedlungen in Südniedersachsen. Probleme des Verhältnisses von Agrargeschichte und Archäologie (Hans-Georg Stephan)
Nachbarschaften und Gemeinde – Zwei Gesellungsformen im frühneuzeitlichen Dorf (Susanne Rappe)
Ostelbische Großgrundbesitzer – eine “relativ offene Klasse”? Ausgewählte Ergebnisse einer Untersuchung zum Großgrundbesitz in der Provinz Brandenburg, 1807-1918 (René Schiller)

AKA-Newsletter 1, 1997

Tagung
Colloquium “Formen der Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Moderne” – Vorüberlegungen und Programm (Werner Rösener, Werner Troßbach, Clemens Zimmermann)

Berichte
Agrargeschichte auf dem Historikertag (Werner Troßbach)

Nachbarschaft
Internationale Assoziation für die Erforschung bäuerlicher Schreibebücher – International Association for the Research on Peasant Diaries (Klaus-Joachim Loerenzen-Schmdt)

Aus den Landschaften
Das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. (Selbstdarstellung)

An den Anfang scrollen